Unser Bildungsverhältnis

Erziehungspartnerschaften

mit Eltern einzugehen, als Voraussetzung für eine gelingende Erziehung der Kinder, ist uns ein besonderes Anliegen

Bildung

bedeutet nach christlichem Verständnis ein lebenslanges umfassendes Geschehen der Persönlichkeitsbildung. Im sozialen Miteinander vollzieht sie sich durch Anregung durch Andere und durch selbständige Tätigkeiten der Einzelnen. Sie vollzieht sich in Freiheit und Verantwortung und will zu Freiheit und Verantwortung befähigen.

In diesem Sinne nehmen wir unseren Bildungsauftrag wahr:

  • Zeitgemäße und individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung unter Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse der Wissenschaft
  • Schwerpunkt KiTa: Sprache und Integration
  • Deutschunterricht für Kinder mit Migrationshintergrund
  • Haus der kleinen Forscher
  • Hausaufgabenhilfe in enger Kooperation mit den jeweiligen Lehrkräften
  • Elternberatung und Unterstützung in Problemsituationen
  • Mehrgenerationenbegegnungen