Friedhöfe

Die evangelisch - lutherische Kirchengemeinde unterhält im Stadtgebiet von Papenburg zwei Friedhöfe.

Zum einen ist das der Friedhof in Papenburg - Bokel  (An der Marktkirche 8, 26871 Papenburg). Sie teilt ihn sich mit der Reformierten Kirchengemeinde Papenburg.

Außerdem gibt es in Aschendorfermoor (Glatzer Str. 7, 26871 Aschendorfermoor) einen zweiten Friedhof, den sich die evangelische - lutherische Kirchengemeinde mit der katholischen Gemeinde teilt.


Mit Wirkung vom 1. Januar 2022 sind nun die Friedhöfe Bokel und Aschendorfermoor fusioniert worden.

Für beide Friehöfe gilt nun eine gemeinsame Friedhofsordnung und ebenso eine gemeinsame Friedhofsgebührenordnung.

 

 

Information zum Ablauf der Nutzungsdauer von Grabstellen

Grabnummer  Ablaufdatum Grabname
     
F04R/R02/4530/31 09.02.2022 Meyer
F06/R08/6195 23.03.2022 Hirsch
F03R/R01/3504/05 03.05.2022 Meinders
F02L/R03/2047 08.06.2022 Lalk
F03R/R03/3532 03.07.2022 Poths
F06/R11/6242 14.07.2022 Kerber
F06/R01/6018 07.08.2022 Gerboth
F06/R11/6243 05.10.2022 Straub
F03R/R02/3527/28 27.10.2022 Bewernitz
F06/R11/6244 26.11.2022 Beetz
     
Papenburg, 15.12.2021 H.-J. Gerlach  

 


Sollten Nutzungsberechtigte über eine Verlängerung der Nutzungsdauer nachdenken, mögen sie bitte rechtzeitig Kontakt mit dem Friedhofsberechtigten aufnehmen.

 

Friedhofsbeauftragter

Hans-Jürgen Gerlach
Tel.: 04961 67598